Lebenslauf  Dr. Schmidt:
 drschmidt_modified
1968 Beginn des Medizinstudiums in Hamburg
1974 Staatsexamen
1974 Promotion an der Universität Hamburg
1974 – 1975 Medizinalassistentenzeit in der Chirurgischen Abteilung des UKE,HH,
im Amalie-Sieveking Krankenhaus, HH und im AK Heidberg, HH
1975 Approbation
1975 – 1981 Assistenzarzt im AK St. Georg, HH, im Marienkrankenhaus, HH und
im Universitätskrankenhaus (UKE), HH
1981 Arzt für Chirurgie
1982 Arzt für Unfallchirurgie
1983 – 1984 Ltd. Oberarzt
1984 – 1997 Chefarzt der Chir. Abt. des Fehmarnschen Krankenhauses und Ärztlicher Direktor
seit 1997 Niedergelassener Chirurg und Unfallchirurg in Elmshorn, Durchgangsarzt
für Arbeitsunfälle
Mitgliedschaften in medizinischen Vereinigungen:Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
Vereinigung der nordwestdeutschen Chirurgen
Gebiete der Behandlung/Spezialgebiete:Allgemeine Chirurgie
Unfallchirurgie incl. arthroskopischer Chirurgie
Phlebologie
Proctologie
Physikalische Therapie